Buchbar als Redner, Berater und Trainer

Publikationen

Bücher

Bildungscontrolling

Der Einfluss von individ. und organisat. Faktoren auf den wahrgenommenen Weiterbildungserfolg

Angesichts der rasanten technologischen Entwicklung und der zunehmenden Spezialisierung der Arbeitsaufgaben werden Kosten- und Leistungsorientierte Weiterbildungen zum entscheidenden Erfolgsfaktor unternehmerischen Handelns. Das verändert die Aufgabe des Bildungscontrollings von einem reaktiven Kontrollinstrument zu einer Methode der strategischen Personalentwicklung. Dabei muss neben der berufsbezogenen Bildung zur Aufrechterhaltung des Arbeitsvermögens auch die individuelle Entwicklung der Mitarbeiter berücksichtig werden, um nachhaltige Effekte zu erzielen. Auf der Basis psychologischer und betriebswirtschaftlicher Ansätze zur Personalwirtschaft wird in der vorliegenden Arbeit der Einfluss individueller und organisationaler Faktoren auf den wahrgenommenen Weiterbildungserfolg in einer empirischen Studie untersucht. Dabei liegt der Schwerpunkt der Perspektive auf der pragmatischen Verwendbarkeit der Ergebnisse zur Effizienzsteigerung betrieblicher Bildungsmaßnahmen.

Sonstiges:

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie, Band 6

Fachartikel

M.E.N.T.A.L.

Den Erfolg bereits am Start einer Maßnahme in klaren Kennzahlen messen und vorhersagen

98% aller Unternehmen setzen als Instrument des Bildungscontrollings „Zufriedenheitsanalysen“ bei den Seminarteilnehmern ein. Weniger als 15% der Unternehmen können Aussagen über den „Return of Investment“ machen. Bildungscontrolling als Instrument zur Verbesserung der Bildungsinhalte eines Seminarkonzeptes wird so gut wie gar nicht thematisiert. Das Konzept „M.E.N.T.A.L.“ setzt nicht nach einer, sondern bereits vor einer Bildungsmaßnahme an. Es lässt vor einer Maßnahme Aussagen über die Erfolgswahrscheinlichkeit zu. Basierend auf aktuellen Daten wird die Passung von Personen zu Maßnahmen ermittelt und der zu erwartende Erfolg wird in einem „Prognosewert“ abgebildet. Diese Systematik hilft nicht nur unnötige Kosten zu sparen, sondern fördert auch noch die nachhaltige Zufriedenheit aller Beteiligten. Der Ansatz bietet somit auch völlig neue Hebelwirkungen in Transformationsprozessen.

Sonstiges:

In: Praxishandbuch Bildungscontrolling für exzellente Personalarbeit: Konzepte - Methoden - Instrumente - Unternehmenspraxis

K:I:G-4

Effizienzsteigerung für Bildungsmaßnahmen durch die verbesserte Vorhersage d. Weiterbildungserfolgs

Sonstiges:

In: Beispielhafte Konzepte, Seminare und Trainings: Trainer geben konstruktive Antworten auf die Weiterbildungslüge

Messbarkeit von Coaching im BGM

Die Quadratur des Kreises?

Sonstiges:

In: Gesundheit und Arbeit 4.0. Wenn Digitalisierung auf Mitarbeitergesundheit trifft

Wie hätte Sigmund Freud gestritten?

Persönlichkeit und Konfliktlösung

Sonstiges:

In: Die Mediation, Fachmagazin für Konfliktlösung – Entscheidungsfindung – Kommunikation, Quartal IV / 2019, S. 28-32

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt let's find experts von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.

Sie finden let's find experts hilfreich?
Dann empfehlen Sie uns doch einfach weiter!