© Bild von Simon auf Pixabay

Neues von let's find experts

Experten sollten auf YouTube sein

Dieser Artikel wurde am 31.10.2022 von let's find experts - Redaktion verfasst.

Nicht ohne Grund bieten wir mit let's find experts Suchenden die Möglichkeit, auf Knopfdruck nur Profile zu sehen, in denen auch Videos der jeweiligen Experten verlinkt sind. Denn viele wollen vor der Kontaktaufnahme wissen, wie der Experte bzw. die Expertin "drauf" ist.



Warum Experten Videos auf ihrer Webseite und ihren Profilen haben sollten ...


Letztlich sprechen drei entscheidende Gründe dafür, Videos mit konkreten Tipps und Ideen auf der eigenen Webseite als auch bspw. auf let's find experts zu veröffentlichen bzw. zu verlinken:


  1. Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte. Aber ein Video sagt mehr als 1000 Bilder!
  2. Potentielle Kunden, die wenig Gefallen an den Inhalten und eventuell auch an der Person selbst im Video finden, "verschonen" den Experten auch mit einer Anfrage. So sparen beide Seiten Zeit.
  3. Kommen hingegen die Videos sehr gut beim potentiellen Kunden an, dann steigen die Chancen auf einen Auftrag enorm. Warum? Weil sich so der Experte schon sehr gut vorverkauft hat.

Aber ich kann mein Wissen doch nicht auf YouTube verschenken?


Tja, hier beisst sich oft die Katze in den eigenen Schwanz. Denn woher soll jemand wissen, dass Sie gut sind, wenn Sie es nicht rüberbringen? Darüber hinaus - bei allem Respekt - ist Ihr Wissen wirklich so einmalig und exklusiv, dass Sie erhebliche Umsatzeinbussen hätten, wenn ein Teil dieses Wissen anderen Menschen kostenlos zugänglich ist? Sie müssen ja nicht alles erzähle, aber so lange Menschen von Menschen kaufen, wollen diese einfach auch wissen, wie ihre potentiellen Geschäftspartner "ticken". Und hier bieten Videos eine hervorragande Möglichkeit.