Buchvorstellungen

Beraten statt Verraten

Dieser Artikel wurde am 09.05.2022 von let's find experts - Redaktion verfasst.

So wehren Sie Manipulationen in der Finanzberatung souverän ab



Was in Deutschland Finanzberatung genannt wird, ist zu einem überwiegenden Teil Finanzprodukteverkauf. Dabei werden im Beratungsgespräch gezielte Manipulationstechniken zum Abschluss von Verträgen eingesetzt – seien es Bankprodukte, Bausparverträge, Lebensversicherungen oder Riester-Verträge: Agiert ein Berater aufgrund von Provision, entsteht ein großer Interessenkonflikt. Denn wer dem Kunden nichts verkauft, verdient nichts.



Manipulation sicher erkennen



Besonders bei Finanzdienstleistungen handelt es sich um Vertrauensgüter, deren Qualität und Nutzen von den Kunden meist erst nach Jahren beurteilt werden kann. Treten dann Nachteile oder eklatante Mängel von Produkt oder Beratung zutage, ist es bereits zu spät und der Verkäufer über alle Berge. In „Beraten statt verraten“ erklären Diplom-Psychologe Ulrich Bosetti und Finanzprofessor Hartmut Walz die rhetorischen und psychologischen Tricks und Kniffe der Finanz- und Versicherungsbranche. Besondere Schwerpunkte bilden dabei folgende Themen:


  • Fallstricke in den Gestaltungen von Finanzprodukten: irreführende Versprechungen entlarven und versteckte Kosten sichtbar machen.

  • Die unseriösen Methoden der Finanzprodukteverkäufer: gezielten Einsatz von Verkaufsrhetorik erkennen und manipulative Beeinflussung vermeiden.

  • Die soziale Situation zwischen Kunde und Verkäufer: die psychologischen Hintergründe verstehen und den daraus resultierenden Negativfolgen entkommen.

Dieses Buch bietet jedem eine Hilfestellung, der sich bei der Finanzberatung gegen unlautere Verkaufsmethoden wehren möchte und ein Gespräch auf Augenhöhe sucht. Denn schlechter Rat wird am Ende immer unnötig teuer!


Autoren: Harmut Walz und Ulrich Bosetti

Preis: 20 Euro

256 Seiten

ISBN: 978-3962511241

Kaufen Sie dieses Buch jetzt bei Ihrem örtlichen Buchhandel und stärken Sie Ihre Heimatregion.


Oder online bei folgendem Werbepartner:

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommt let's find experts von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.