Seminar Mitarbeiterführung: Trainer finden Sie hier!

Ein Seminar über Mitarbeiterführung ist besonders dann ideal, wenn Manager neu ins Unternehmen einsteigen oder Führungskräfte neu auf der Position sind. In allen Fällen geht es darum, etablierte Vorgehensweisen der Führung zu vermitteln bzw. den Führungsstil des Unternehmens konsequent weiter zu entwickeln. Seminare über Mitarbeiterführung sind eine gute Investition, um das Leistungsversprechen dem Kunden gegenüber zu erfüllen und im Unternehmen ein Treibhausklima aus Wertschätzung, Kundenbegeisterung und Kreativität zu erzeugen.

Trainer zum Thema Mitarbeiterführung

Elvira R. Schiemenz-Höfer

Redner · Berater · Trainer · Coach

Ministerielles Baden-Württembergzertifikat für Hochschuldidaktik (Hochschuldidaktikzentrum des Landes Baden-Württemberg) Erfahren Sie, wie Sie durch die Kraft Ihrer kommunikativen Kompetenz, Ihrer Persönlichkeit, Ihres Auftretens, Ihrer Wortwahl, Ihrer Stimmqualität.

Wiebke Schorstein

Berater · Trainer · Coach

Als Systemischer Business Coach unterstützte ich Führungskräfte, die erfolgreicher und Teams, die stärker werden wollen. Als Dipl.-Ing. bin ich spezialisiert auf Menschen in technikaffinen Berufen. Coaching, Training und Beratung für Unternehmen.

KeSch Expertin

Berater · Trainer · Coach

Expertin für Verhandlungsberatung und Verhandlungstraining in Japan


1. Der Unterschied zwischen Führen und Leiten im Seminar Mitarbeiterführung

Betrachtet man im Seminar die Mitarbeiterführung beispielsweise einer Abteilung genauer, dann zeigt sich hier, dass es ein großer Unterschied ist, ob eine Abteilung geleitet oder geführt wird. Es ist fast so, wie der Unterschied zwischen einem Bergführer und einem Bergtreiber. Der Bergtreiber treibt seine Mannschaft auf den Berg. Der Bergführer begeistert das Team mit Charisma für einen spannenden Weg und eine grandiose Aussicht als Belohnung, so dass das Team von sich aus auf den Berg steigt.

Im Seminar für Mitarbeiterführung wird klar, dass eine gute Mitarbeiterführung auf einer guten Organisation, einer soliden Planung und der effektiven Delegation von Aufgaben im Team basiert.

Die Aufgaben der Führungskraft werden im Seminar zur Mitarbeiterführung auf den Punkt gebracht:

  1. Eine gute Führungskraft nutzt die Wirkung einer guten Kommunikation,
  2. motiviert das Team und jeden Einzelnen im Team und
  3. schafft ein Treibhausklima für Kreativität, Wertschätzung und Begeisterung.

Diese drei Fokus-Punkte helfen im Seminar dabei, sich auf die Ergebnisse zu konzentrieren, bessere Ergebnisse zu erzielen und das Leistungsversprechen dem Kunden gegenüber zu erfüllen.

2. Tipp 1 aus dem Seminar Mitarbeiterführung: Kommunikation mit Wirkung

Alles ist Kommunikation. Das wird im Seminar zuerst vermittelt. Eine wirkungsvolle Kommunikation ist das wichtigste Hilfsmittel einer Führungskraft. Gerade der richtige Dialog mit Mitarbeitern entscheidet über Qualität und Ergebnis der jeweiligen Aufgaben, die dem Mitarbeiter übergeben wurden.

Allerdings erfahren die Teilnehmer im Seminar über Mitarbeiterführung auch, dass sie nicht nicht kommunizieren können. Jede Aussage hat ihre Wirkung, aber auch jede unterlassene Aussage entfaltet eine Wirkung. In Einzel- und Gruppenarbeiten wird schnell klar, dass eine klare Kommunikation gut für den Prozess ist. Unklare Aussagen hingegen stiften eher für Verwirrung und sorgen am Ende für den Verlust der Glaubwürdigkeit einer Führungskraft.

Trainer zum Thema Mitarbeiterführung

Achim Seyfarth

Trainer

Wenn du weißt was du tust, kannst du tun was du willst - aber nur dann!

KeSch Experte

Berater · Trainer · Coach

Experte für Business Coaching und Leadership Training

Anke Sommer

Redner · Berater · Trainer · Coach

Führung durch Selbstführung

3. Tipp 2 aus dem Seminar Mitarbeiterführung: Respekt und Vertrauen muss man sich verdienen

Erst in der Praxis zeigt sich, wie Respekt und Vertrauen einen guten Führungsstil kennzeichnen. Klar hierbei wird, dass ein guter Führungsstil immer auf gegenseitigem Respekt fußen. Führungskräfte erwarten den Respekt von allen Mitgliedern im Team. Doch Respekt ist hier keine Einbahnstraße, denn auch die Führungskraft muss den Mitgliedern im Team Respekt entgegenbringen. Schnell wird an diesem Punkt klar, dass das nicht von einem Augenblick zum anderen passiert, sondern ein Prozess ist.

Im Seminar Mitarbeiterführung erfahren Teilnehmer, wie sie wertschätzend und respektvoll auf Mitarbeiter eingehen, um über diesen Weg ihre Bedürfnisse, Wünsche und Probleme zu erkennen. Doch es geht am Ende um mehr, denn Respekt ist nur der erste Schritt. Es geht darum, eine auf Vertrauen basierende Atmosphäre zu erschaffen, in der sich alle wohl fühlen und ihr Bestes geben. Am Ende ist es ein starkes Vertrauen untereinander, dass das Team zusammenschweißt und Höchstleistungen ermöglicht.

4. Tipp 3 aus dem Seminar Mitarbeiterführung: Die Macht der Motivation

Gute Mitarbeiterführung basiert immer auch auf der Macht der Motivation. Führungskräfte entdecken im Seminar über Mitarbeiterführung, dass sie am Ende für den Erfolg des Teams verantwortlich sind. Natürlich trägt jeder aus dem Team zum Gesamterfolg bei. Aber ohne die richtige Führung besteht die Gefahr, dass die Leistung verpufft und jeder hinter seinen Fähigkeiten zurückbleibt.

Die Motivation der Mitarbeiter ist ein wichtiger Teil im Prozess zur Entwicklung einer Unternehmenskultur. Steigt man etwas tiefer ein, dann werden die Zusammenhänge zwischen Qualität, Leistung und Motivation deutlich. Nun lassen sich entsprechende Strategien entwickeln, um das Team zu motivieren und den Prozess der Motivation am Laufen zu halten.

Hierzu gehören kontinuierliches Feedback, dass auch gerne kritisch ausfallen darf. Denn gerade in einer wertschätzenden und vertrauensvollen Umgebung ist in alle Richtungen auch Platz für neue Ideen, kritisches Denken und konstruktives Hinterfragen von bestehenden Ergebnissen, Prozessen, Abläufen, Regeln, Standards oder Prinzipien.

5. Tipp 4 aus dem Seminar Mitarbeiterführung: Der Blick auf das Wesentliche

Ein Seminar über Mitarbeiterführung öffnet auch den Blick auf das Unternehmen aus einer anderen Perspektive. Hierbei geht es im Kern um den Sinn und den Zweck des jeweiligen Unternehmens. Sicher, jedes Unternehmen hat am Ende das Ziel, Umsatz und Gewinn zu erwirtschaften und Liquidität sicherzustellen. Doch ohne den Blick auf den Kunden bringt all das gar nichts.

Als Triebkraft für Unternehmenslenkung, Führungskräfte und jeden einzelnen Mitarbeiter ist das Leistungsversprechen dem Kunden gegenüber ideal. Dieses Leistungsversprechen und die Einlösung dessen ist es, was Kunden erwarten und was Kunden am Ende begeistert. Jeder trägt hierzu seinen Teil bei, weshalb die Löhne über alle Ebenen hinweg offen und fair sein müssen. Jeder Mitarbeiter muss so gut wie möglich dafür bezahlt werden, dass er alles gibt, um das Leistungsversprechen dem Kunden gegenüber zu erfüllen.

6. Video zum Thema Mitarbeiterführung

7. Fazit zum Seminar Mitarbeiterführung

Das Führen von Mitarbeitern und Teams ist erlernbar. Ein Seminar mit dem Fokus Mitarbeiterführung ebnet Wege, um mit Respekt und Toleranz zu führen und so ein Klima für ein gutes Miteinander zu erschaffen.

Eine wertschätzende und positive Führung ist immer für ein produktives Umfeld gut. Doch in manchen Situationen braucht es eine starke Führungsperson, die entscheidet und handelt. Man kann es nicht allen gleichermaßen Recht machen. Denn wer bei der Entscheidung zögert, der droht am Ende viel zu verlieren. Für alles gibt es Grenzen. Respekt darf in keinem Fall mit Gutmütigkeit und Geduld verwechselt werden.

Hier gilt es, im Seminar über Führung von Mitarbeitern alle Aspekte zu berücksichtigen und zu unterstreichen, dass Mitarbeiterführung für alle Seiten ein Geben und Nehmen ist. Die Führung eines Unternehmens und einzelner Bereiche basiert letztlich auf einem gesunden Gleichgewicht aller Kräfte – mit einem starken Fokus auf das, was Kunden wünschen und brauchen. Ein Seminar über Mitarbeiterführung kann nur die wichtigsten Punkte vermitteln, Akzente setzen und die passenden Werkzeuge und Strategien an die Hand geben. Die passenden Erfahrungen sammeln Führungskräfte dann in der Praxis, welche dann durchaus im Folgeseminar thematisiert werden sollten.

Trainer zum Thema Mitarbeiterführung

KeSch Expertin

Berater · Trainer · Coach

Expertin für Einkaufsschulung International

Andrea Kück

Berater · Trainer · Coach

Stärken stärken - Persönlichkeiten entwickeln

KeSch Expertin

Berater · Trainer · Coach

Expertin für Vertriebstraining und Vertriebsstrategien in Russland



Möglicherweise sind folgende Ratgeberbeiträge für Sie interessant: