Redner, die für Sie Vorträge über Veränderung halten, finden Sie hier!

Veränderungen sind sowohl beruflich als auch privat ein ständiger Begleiter. Eine gute Gelegenheit, um Redner zum Thema Veränderung zu Worte kommen zu lassen. Meist präsentiert ein Redner nicht nur die Notwendigkeit der Veränderung, sondern auch einzelne Phasen der Veränderung, die es grundsätzlich zu durchlaufen gilt.

Diese Phasen sind

  1. Überraschung und Schock
  2. Ablehnung, Auflehnung und Verneinung
  3. Rationale Akzeptanz
  4. Emotionale Akzeptanz
  5. Neues entdecken
  6. Einsicht und Erkenntnis
  7. Umsetzung

Für jede einzelne Phase präsentieren Redner gerne die passenden Beispiele in ihren Vorträgen und zeigen, dass Veränderungen zum Leben mit dazu gehören, sich lohnen und für jeden zu meistern sind.

Redner, die einen Vortrag über Veränderung halten:

Matthias Reithmann

Redner · Berater · Trainer · Coach

querhandeln=querdenken+konkret umsetzen und als Persönlichkeit oder als Unternehmen erfolgreich sein! (c)

Babak Rafati

Redner · Coach

Ex-FIFA Schiedsrichter.

Jeanette Goslar

Redner · Trainer · Coach

Verstehen, umsetzen, integrieren! Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation, Motivation,Veränderungsmanagement Sich selbst, andere Menschen und herausfordernde Situationen managen.


1. In welchen Bereichen präsentieren Redner Veränderungen?

Veränderungen begegnen uns überall, sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld.

Redner gehen hierbei meist auf folgende Szenarien ein:

  • Strukturelle Veränderungen im Unternehmen,
  • persönliche Veränderungen,
  • berufliche Neuorientierung und
  • die Neuausrichtung des Unternehmens.

Redner, die einen Vortrag über Veränderung halten:

Thomas Thier

Redner · Berater

Vorträge über Fachthemen der Strategieberatung, über professionelle Unternehmensberatung und über ethische Berufsausübung

Tanja Klußmann

Redner · Berater · Trainer · Coach

Alle meine Spezialthemen können Sie auch im Rahmen eines Vortrags buchen. Ich bin auch Redetrainerin und Coach und freue mich, Ihnen zu Ihren Wunschthemen aus meinem Portfolio zur Verfügung zu stehen. Sie finden diese in meinem Profil.

Kerstin Plehwe

Redner

Unternehmerin und Beraterin aus Leidenschaft - Changemakerin aus Überzeugung.

2. Videobeispiel: Redner zum Thema Veränderung

Buchvorstellung: The Fire of Change

3. Wie verdeutlichen Redner die Notwendigkeit einer Veränderung?

Bei genauerer Betrachtung zeigt es sich, dass Veränderungen zum Leben dazugehören. Allerdings gibt es hier eine natürliche Balance zwischen der eigenen Komfortzone und der Veränderung. Entscheidend ist, dass eine Veränderung möglichst im individuellen Flow-Kanal der betroffenen Menschen passiert.

Somit ist es wichtig, dass nicht nur die Veränderung als solches präsentiert wird, sondern es kommt auch darauf an, die Notwendigkeit der Veränderung transparent zu machen. Erst dadurch verstehen Menschen im Unternehmen, warum eine Veränderung notwendig ist.

Unternehmen agieren heute in einem hochdynamischen Spannungsfeld, das von einem kontinuierlichen Veränderungs- und Verbesserungsprozess geprägt ist. Um in einem solchen Umfeld erfolgreich zu agieren, braucht es agile Prozesse als auch kontinuierlich Veränderungen und Verbesserungen. Gerade in Zeiten der Digitalisierung rücken Unternehmen, Märkte und Kunden zunehmend zusammen. Das macht Veränderungen und ein globales Denken zwingend notwendig.

Redner könnten das Thema Veränderung in Phasen beleuchten:

3a) Phase 1: Überraschung und Schock

Auch wenn es offensichtliche Anzeichen für bevorstehende Veränderungen gibt, sind doch viele Menschen im Unternehmen zuerst überrascht oder sogar geschockt. Plötzlich entsteht eine emotional hochgeladene Situation, mit der einzelne Menschen kaum umgehen können und so völlig aus der Spur laufen. Verlustängste und Unsicherheiten machen sich breit.

3b) Phase 2: Ablehnung, Auflehnung und Verneinung4>

Nach dem ersten Schock werden Widerstände aufgebaut, Allianzen geschmiedet und ein echter Kampf gegen die anstehenden Veränderungen nehmen mehr Raum ein. Redner zum Thema Veränderungen zeigen, dass das vollkommen normal und absolut menschlich ist. Letztlich braucht es an dieser Stelle ein hohes Maß an Transparenz, damit Menschen den Grund für die Veränderung erkennen und eine Vorstellung dafür bekommen, wohin die Reise geht.

3c) Phase 3: Rationale Akzeptanz

Nach einer gewissen Zeit freunden sich Menschen mit der Situation an. Sie entdecken, dass Widerstand zwecklos ist. Spätestens an diesem Punkt sind Führungskräfte gefragt, um Mitarbeiter abzuholen und sie beim Prozess der Veränderung zu begleiten. Doch die rationale Akzeptanz heißt noch lange nicht, dass jeder betroffene Mensch im Unternehmen die Veränderung auch für sich selbst emotional akzeptiert hat.

3d) Phase 4: Emotionale Akzeptanz

Wie schon erwähnt, auch wenn die Veränderung rational akzeptiert wurde, heißt das noch lange nicht, dass jeder den Prozess der Veränderung auch für sich selbst emotional akzeptiert hat. Die vierte Phase ist somit der zentrale Dreh- und Angelpunkt im Veränderungsprozess. Vielmehr erkennen Menschen, dass Veränderungen im vollen Gange sind und es keinen Weg mehr zurückgibt.

Spätestens an dieser Stelle braucht es eine Begleitung der Mitarbeiter, um den Tiefpunkt zu vermeiden und neue Wege zu vermitteln. Aus psychologischer Sicht ist ein Tiefpunkt spannend, denn Menschen beginnen hier von innen heraus eine Veränderung emotional zu akzeptieren. Gerade deshalb ist eine Begleitung sehr wichtig, um Ängste zu nehmen und einen neuen Weg zu zeigen. Es geht darum, emotional zu wirken und mit Coaching, Training und Begleitung zu helfen, den Veränderungsprozess zu verarbeiten und eine Neuorientierung zu starten.

3e) Phase 5: Einsicht und Erkenntnis

Redner zum Thema Veränderung zeigen, dass Menschen erkennen, dass der neue Weg auch etwas Positives hat. Zusätzlich beginnen sich Menschen im Unternehmen mit den neuen Möglichkeiten und Perspektiven zu beschäftigen. Auf einmal werden Details sichtbar. Aber auch sinnvolle Möglichkeiten und Chancen zeigen sich. Der eigene Nutzen für den jeweils Betroffenen wird klarer. Selbstverständlich werden hier weiterhin Chancen und Risiken gegeneinander abgewogen, doch zusätzlich werden auch neue Möglichkeiten entdeckt: es wird gedanklich durchgespielt, was kommt, was es zu entdecken gibt und welche Fähigkeiten und Fertigkeiten gegebenenfalls neu erlernt werden müssen.

3f) Phase 6: Die Erkenntnis, dass Veränderung einfach zum Leben dazugehört

Spätestens in dieser Phase wird der emotionale Knoten durchgeschlagen. Mitarbeiter entdecken, dass die anstehenden Veränderungen auch etwas Positives haben. Abteilungen werden umgestellt, doch dadurch besteht die Chance, um neue Mitarbeiter kennenlernen. Aufgaben und Verantwortungen werden neu verteilt, so dass jeder etwas Neues entdecken und etwas dazulernen kann. Für den einen oder anderen gibt es Aufstiegs- und Veränderungschancen, die es früher so nicht gab.

So oder so, Redner zeigen mit Hilfe von Beispielen, dass Veränderungen nicht nur eine Krise nach sich ziehen, sondern auch jede Menge Chancen und Möglichkeiten bereithalten.

3g) Phase 7: Umsetzung

Nach dem Durchschreiben der bisherigen Phasen wird in der letzten Phase die vollständige Veränderung akzeptiert. Menschen im Unternehmen übernehmen neue Aufgabe, neue Abteilungsstrukturen entfalten ihre Wirkung und das Leistungsversprechen dem Kunden gegenüber wird nach und nach mit Leben erfüllt.

Am Ende werden die neuen Handlungs- und Verhaltensweisen akzeptiert. Auch die neuen Prozesse und Abläufe finden ihre gewohnte Routine. Das gesamte Unternehmen und jeder einzelne Mitarbeiter findet sich am Ende des Prozesses in einer neuen Komfortzone wieder.

Redner, die einen Vortrag über Veränderung halten:

Andreas R. Krebs

Redner

Experte in Leadership, Entrepreneurship, Healthcare 4.0 und Change-Management.

Prof. Dr. Benedikt Hackl

Redner · Berater

New Work.

Andreas Buhr

Redner

Als Führungs-und Vertriebsexperte begeistert Andreas Buhr seit über 30 Jahren auf großen Weiterbildungsforen und Kongressen mit seinem Know-how und seinen Thesen zu Vertrieb 3.0 und zu Führung 3.0 .

4. Fazit

Redner vermitteln, dass Veränderungen immer etwas Neues mit sich bringen. Doch Redner zeigen auch, dass nicht jede Veränderung mit offenen Armen in Empfang genommen wird. Gerade hier zeigen Redner zum Thema Veränderung, an welchen Stellen die Leitung eines Unternehmens und die jeweiligen Führungskräfte aktiv werden müssen, um Mitarbeiter abzuholen und sie durch den Prozess der Veränderung zu begleiten.

Auf jeden Fall braucht es hier ein gewisses Fingerspitzengefühl. Externe Weiterbildungsmaßnahmen können helfen, Mitarbeiter neue Fähigkeiten und Fertigkeiten mit auf den Weg zu geben. Zusätzlich braucht es auch eine zusätzliche Begleitung, um auch emotional durch den Prozess geführt zu werden. Diese Begleitung kann einerseits durch geschulte Führungskräfte geleistet werden oder mittels externem Coaching.

Redner, die einen Vortrag über Veränderung halten:

Anja Stieber

Redner · Berater · Trainer · Coach

Ralf Schmitt

Redner

Mit Humor und Leidenschaft weckt Ralf Schmitt die Lust auf Neues und macht damit fit für die Zukunft. Denn: Changeprozesse, agiles Arbeiten und nachhaltige Innovationen hängen von der Fähigkeit der Mitarbeiter ab, flexibel zu denken und spontan zu handeln.

Benedikt Germanier

Redner

Gute Entscheidungen werden immer durch gewonnene Freiheit entschädigt. Dafür lohnt es sich, für Menschen wie für Unternehmen, mutig zu sein.



Möglicherweise sind folgende Ratgeberbeiträge auch für Sie interessant: